Kaus


Kaus
Kaus,
 
Max, Maler und Grafiker, * Berlin 11. 3. 1891, ✝ Berlin (West) 5. 8. 1977; schuf, vom Expressionismus ausgehend, Landschaften, Figurenbilder und Stillleben, wobei er sich gegenständlicher und abstrahierender Elemente gleichzeitig bediente. 1937 wurden seine Bilder aus Museen und Ausstellungen entfernt. Ab 1945 wirkte er als Lehrer an der Hochschule für bildende Künste in Berlin. Die Arbeiten der ersten Nachkriegsjahre wurden von abstrahierenden Strukturen bestimmt. In Gemälden der 50er-Jahre verarbeitete er Eindrücke aus Griechenland und Italien. 1968 beendete er seine Lehrtätigkeit.
 
 
M. K., hg. v. L. Reidemeister, Ausst.-Kat. (1971);
 
M. K., Graphik, bearb. v. C. Knupp, Ausst.-Kat. (1973);
 U. Schmitt-Wischmann: M. K. Werkverzeichnis der Gemälde (1990).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kaus — ist der Familienname folgender Personen: Gina Kaus (* als Regina Wiener 1893 oder 1894; † 1985), österreichische Schriftstellerin, Übersetzerin und Drehbuchautorin Gracia Maria Kaus (* 1947), deutsche Schauspielerin Jan Kaus (* 1971), estnischer… …   Deutsch Wikipedia

  • KAUS — may refer to:* the ICAO code for Austin Bergstrom International Airport * KAUS (AM), a radio station (1480 AM) licensed to Austin, Minnesota, United States * KAUS FM, a radio station (99.9 FM) licensed to Austin, Minnesota, United States …   Wikipedia

  • Kaus — was the national god of the Edomites. He was also known as Qaush , Kaush , Qaus , Qos and Kos . He was probably a mountain god and may be connected with the Nabataean deity Dusharres …   Wikipedia

  • Kaus — Kaus, ein Südostwind im Golf von Persien …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • kaus — kàus m DEFINICIJA meteor. mahovit vjetar s JI u Perzijskom zaljevu, donosi kišu ETIMOLOGIJA arap …   Hrvatski jezični portal

  • kaus- —     kaus     English meaning: to draw lots     Deutsche Übersetzung: “das Los ziehen”?     Material: Gk. καῦνος “lot, fate” (*καυσ νος); Church Slavic kъšь m. “lot, fate”; kъšiti sę “losen”, prěkъšiti “in dice game gain “.     References: WP. I …   Proto-Indo-European etymological dictionary

  • KAUS (AM) — Infobox Radio station name = KAUS AM city = Austin, Minnesota area = Mower County, Minnesota branding = slogan = Voice of Mower County frequency = 1480 kHz repeater = airdate = format = News/Talk power = 1,000 watts class = B facility id = 50677… …   Wikipedia

  • KAUS-FM — Infobox Radio station name = KAUS FM city = Austin, Minnesota area = Austin Albert Lea slogan = branding = US 99.9 frequency = 99.9 MHz airdate = format = Country erp = 100,000 watts haat = 283 meters class = C1 facility id = 50660 coordinates =… …   Wikipedia

  • KAUS — ICAO Airportcode f. Austin Robert Mueller Municipal Airport (Texas; USA) see online …   Acronyms

  • Kaus — am ehesten auf eine Kurzform von einem mit »Gos « (goz) gebildeten Rufnamen zurückgehender Familienname, wobei für das K Anlautverhärtung anzunehmen ist …   Wörterbuch der deutschen familiennamen